FDP-Fraktion im Rat der Stadt Oldenburg

Sanierung der CCO-Tiefgarage schleunigst voran bringen

Die Tiefgarage muss so schnell wie möglich saniert und der Öffentlichkeit wieder zur Verfügung gestellt werden. Dies auch insbesondere im Hinblick auf den geplanten Museumsneubau und der schon jetzt schwierigen Situation für den Einzelhandel in der Innenstadt und insbesondere in der Heiligengeiststrasse.

Die Stadt muss den Streit mit dem Betreiber so schnell wie möglich beenden. Es wäre zum Nachteil der Innenstadt und der Attraktivität unserer Stadt, wenn es zu einem langen Rechtsstreit kommen würde. Die Stadt muss hier als Eigentümer in Vorleistung gehen, um dieses erhebliche Problem schnellstmöglich zu beheben und die Sanierung voranzutreiben. Hierfür sind die erforderlichen Mittel bereitzustellen.

Ein Tiefgaragenneubau würde eine Vergeudung der knappen Ressourcen Fläche darstellen, die wesentlich sinnvoller für andere Projekte genutzt werden könnte. Weiterhin stellt sich die Frage, was passiert mit der alten Tiefgarage? Wollen wir uns eine weitere unterirdische Geisterstadt, wie zum Beispiel unter dem Pferdemarkt, leisten?