FDP-Fraktion im Rat der Stadt Oldenburg

Wenn der Mensch nicht zur Kunst kommen kann, dann muss die Kunst zum Menschen kommen

Die FDP-Fraktion stellt den Antrag, das Impfzentrum als Ausstellungsort für Oldenburger Künstler und Künstlerinnen zu nutzen.

Begründung :
Den  Oldenburgerinnen und Oldenburgern wird derzeit viel Geduld und Langmut bei der schleppend verlaufenden Impfterminvergabe abverlangt. Wer aber endlich einen Termin erhält, könnte sich dann an den Werken Oldenburger Künstlerinnen und Künstler erfreuen, die hoffnungsvoll und heiter die Menschen im Impfzentrum begleiten sollten.

Den Kulturschaffenden der Stadt könnte so auch die Möglichkeit gegeben werden, ihre Kunstwerke zu zeigen, was ihnen derzeit nicht möglich ist.

Die Realisierung müsste so erfolgen, dass der Betriebsablauf nicht gestört wird. Oberste Priorität muss dabei ein ungestörter Ablauf im Impfzentrum sein. Die Ausstellung wäre aus Infektionsschutzgründen, nur für Bürgerinnen und Bürger zugänglich, die einen Termin im Impfzentrum erhalten haben.